Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Mehr Informationen...

  • Oberstdorf.Erleben
  • Oberstdorf.Erleben

Freizeitaktivitäten & Ausflüge in und um Oberstdorf

Unsere Sportler reisen gern mit ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern zu den Camps. Und neben der Eishalle gibt es hier und da viel zu sehen, zu bestaunen und zu erleben.

Inmitten der Allgäuer Alpen ist der Erlebnis- und Erholungsfaktor garantiert.

Die Erdinger Arena, bietet vor traumhafter Bergkulisse ein Aktiverlebnis für die ganze Familie. Der Kletterpark für Groß und Klein ist fantastisch zwischen den zwei Skisprungschanzen gespannt. Wer sich schon immer mal gewünscht hat „Skywalker“ zu werden, kann diese Chance im Skywalk Park in Oberstdorf nutzen.

Noch mehr Nervenkitzel? Da bietet die 800 m Allwetterrodelbahn am Söllereck in Kornau ein weiteres Familienerlebnis für großen Spaß und gute Laune. Per Seilzug werden die Rodel samt Insassen bequem  nach oben befördert und die tolle Abfahrt kann erneut bei bis zu 40 km/h – (Tempo, kann selbst reguliert werden) beginnen.

Und wer immer noch nicht genug hat, bietet ein Gleitschirmtandemflug die Möglichkeit die Allgäuer Bergwelt aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Zusammen mit einem erfahrenem Tandempiloten und Fluglehrer kommt man in den Genuss des freiesten Fliegens. Insbesondere das Nebelhorn bei Oberstdorf zählt wohl zu einem der imposantesten und besten Fluggebieten Deutschlands.

Und wer sich lieber zu Fuß auf Entdeckungstour begibt, der kann einen ganzen Tag am und auf dem Fellhorn verbringen. Zunächst erklimmt man den Gipfel und hat anschließend die Wahl der Qual. In allen Himmelsrichtungen gibt es etwas zu bestaunen und weiterführende Wanderwege. Die Einkehr in der Alpe Schlappold ist absolut empfehlenswert.

An einem heißen Sommertag bieten der Freibergsee und auch das Moorbad Spiel, Spaß und die nötige Abkühlung.

Oberstdorfs Umgebung

Shopping in Kempten (40 km)

Die Einkaufsstadt im Allgäu lädt mit Fachgeschäften, Waren- und Kaufhäusern und Boutiquenzum ausgiebigen Bummeln durch die Innenstadt ein. Eine abwechslungsreiche Gastronomie bestehend aus Cafés, Eisdielen, Gasthäusern und Restaurants laden zum Verweilen ein. Vom Hildegard- und Residenzplatz im Norden der Innenstadt bis zum Forum Allgäu im Süden bietet ein ausgedehnter Einkaufsbereich alles was das Einkaufsherz begehrt.

Königsschlösser in Füssen (70 km)

Vor den Toren Füssens werden eines Königs Träume war. Hier liegen Märchenschlösser, umgeben von steinernen Wächtern, in einer Schlossparklandschaft. Das Schloss Hohenschwangau und das Schloss Neuschwanstein sind Heimat eines Märchenkönigs. Hier verbrachte König Ludwig II. seine Kindheit und flüchtete später vor der harten Realität des Staatsgeschäfts in die Einsamkeit der Bergwelt.(Quelle: www.fuessen.de)

Skyline Park Bad Wörishofen (120 km)

Familienspaß und Adrenalin pur sind garantiert im Skyline Park. Autoscooter, Schiffsschaukel, Bob Racing, 4D-Kino, Nautic Jets, humoristisches Velodrom, Achterbahnen, Riesenrad, Sky Rafting und Sky Twister und vieles, vieles mehr wartet auf Euch!

Bodensee und seine Umgebung (80 km)

Meersburg: Prachtvolle Schlossanlagen, kleine und idyllische Gässchen und wunderschöne Plätze direkt am Bodensee, all das erwarten Euch in Meersburg.

Insel Mainau: Die prachtvolle Blumeninsel lädt ganzjährig, von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang, die Besucher ein, den hektischen Alltag zu vergessen und die Schönheiten und Ruhe der Natur bewusst zu genießen.rößte

Zeppelin-Museum in Friedrichshafen:Das besondere Museum bietet die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung zur Geschichte und Technik der Zeppelin-Luftschifffahrt.

Lindau: Lindau am Bodensee muss man selbst gesehen und erlebt haben. Schon die Hafeneinfahrt mit der sechs Meter hohe Löwen-Statue sowie dem neuen Leuchtturm sticht ins Auge. Im Sommer gedeihen hier Palmen – es herrscht geradezu südländisches Flair. Im Strandbad relaxen Urlauber direkt am Bodensee, in den Eiscafés herrscht Hochbetrieb.

Wonnemar in Sonthofen (15 km)

Das Familienbad mit Spaßgarantie wartet mit 1.000 m2 und 60.000 Litern Wasser auf euch. Saust auf einer der verrückten Rutschen in die Tiefe, lasst euch vom Strudel im Strömungskanal mitreißen oder stürzt euch in die Brandung im Wellenbecken.

Highline179 Reutte (90 km)

Wagemutige aus der ganzen Welt trauen sich auf die Fußgängerhängebrück, die die Ruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia verbindet. In schwindelerregender Höhe könnt Ihr die 406 m lange Bürcke überqueren und den fantastischen 360° Blick mit Kick genießen

 

 

 

Schloss Neuschwanstein
Skyline Park
Insel Mainau
Highline179 mit Blick auf die Ruine Ehrenburg